Internationale Arbeitsgemeinschaft für Alpenornithologie e.V.

Monticola

Monticola ist eine Vereinigung von Vogelbeobachtern (Hobby-Ornithologen und WissenschaftlerInnen), die sich speziell für die Vogelwelt der Berge interessieren. Wir treffen uns mindestens einmal jährlich an verschiedenen Orten in den Alpen oder in einer anderen Gebirgsregion zu ornithologisch-naturkundlichen Exkursionen und Vorträgen. Monticola ist auch der Name unserer eigenen Fachzeitschrift.  Unsere Mitglieder kommen vorwiegend aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien/Südtirol, aber auch aus Dänemark und Frankreich.
Wenn Sie Spaß an Vogel- und Naturbeobachtungen haben und gerne in den Bergen wandern, freuen wir uns über Ihre Teilnahme und Mitgliedschaft.

Monticola Tagung

Die nächste Tagung wird in Tarrenz bei Imst, Tirol (Österreich) vom 06. – 12. Juni 2022 stattfinden. Weitere Informationen zum Programm und zur Unterkunft finden Sie auf der »Tagungsseite.

Monticola Tagung

Die nächste Tagung wird in Tarrenz bei Imst, Tirol (Österreich) vom 06. – 12. Juni 2022 stattfinden. Weitere Informationen zum Programm und zur Unterkunft finden Sie auf der »Tagungsseite.

Bei unseren Jahrestagungen treffen sich gleichgesinnte Hobby-Ornithologen und WissenschaftlerInnen zum fachlichen Austausch über Bergvögel.

» Weiterlesen

Hier teilen wir persönliche Text- und Bildbeiträge unserer Mitglieder von vergangenen Tagungen, Exkursionen und Mitgliedertreffen. Beiträge sind willkommen.

» Weiterlesen

Vor dem Hintergrund des Verschwindens der Alpenkrähe als Brutvogel in den Ostalpen, hat der Vorstand ein Projekt zur Förderung des bedrohten Alpenvogels ins Leben gerufen.

» Weiterlesen